Du bist hier
Startseite > Schlagzeilen > Mit dem Fall einer Wachsleiche in der Berliner Charite, bei der angenommen wurde…

Mit dem Fall einer Wachsleiche in der Berliner Charite, bei der angenommen wurde…

Mit dem Fall einer Wachsleiche in der Berliner Charite, bei der angenommen wurde...


Mit dem Fall einer Wachsleiche in der Berliner Charite, bei der angenommen wurde es handele sich eventuell um die ermordete Rosa Luxemburg, gerät Michael Tsokos 2009 in die Spiegel-Schlagzeilen. Seitdem ist viel Wasser die Spree heruntergeflossen und Michael Tsokos war nicht untätig. Sein aktuell letztes populäres Sachbuch “Die Klaviatur des Todes” ist Anlass für uns beim Autor Michael Tsokos genauer hinzuschauen – denn auch dort wollten wir es wieder genauer wissen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top