Du bist hier
Startseite > Technologie > Schwachstellen in P2P-Komponente: Zwei Millionen IoT-Geräte angreifbar

Schwachstellen in P2P-Komponente: Zwei Millionen IoT-Geräte angreifbar

Schwachstellen in P2P-Komponente: Zwei Millionen IoT-Geräte angreifbar

Der Sicherheitsforscher Paul Marrapese hat zwei Schwachstellen in der Software iLnkP2P entdeckt. Die vom chinesischen Hersteller Shenzhen Yunni Technology Company entwickelte Peer-to-Peer-Komponente wird Marrapeses Angaben zufolge in über zwei Millionen verwu…
Read More

Schreiben Sie einen Kommentar

Top